Die Legende des gelben Tees

Es war ein Chinesischer Teebauer … ein Familienbetrieb … er fuhr gerade seine Ernte ein, da wurde seine Frau schwer krank. Der fleißige Bauer breitete die gepflückte Tee-Ernte gerade noch in der kleinen Halle aus, danach kümmerte er sich unentwegt um seine Frau, wich  ihr nicht mehr von der Seite. Die Tage vergingen, der Frühling neigte sich, der Sommer bahnt sich an, der Sommer war da. Die Teeblätter waren jeglicher klimatischen Bedingung ausgesetzt; so trockneten sie an, brachen auf und fingen gar druch die heiße Schwüle des Sommers an zu schwitzen; ausgetretene Enzyme trockneten wieder am Teeblatt fest und am Ende des Sommers dann waren die Teeblätter zwar wieder trocken, aber ach herje, der Tee  roch etwas merkwürdig, anders als bisher gewohnt und galt als verdorben. Kein Händler, kein Wiederverkäufer, kein Nachbar, kein Kunde wollte diesen Tee haben. Weil die Einnahmen fehlten, brauchte dieser Bauer stolz, wie er war, seinen Tee selbst auf. Die Frau trank, die Familie, die ganze, die Kinder und der Bauer selbst trank diesen “verdorbenen Tee”, um ihn, die Kostbarkeit Tee nicht zu verwerfen.

Ein Jahr später wurde der Bauer und alle seiner Familie angesprochen “Was hast Du gemacht, Du siehst gut aus?” “Nichts”, antwortete der Bauer “ich habe nur meinen Tee getrunken”  Der gelbe Tee war geboren!

Gelber Tee – Der ideale Begleiter zur Wohlfühl-Figur

Dies ist ein Auszug aus einer Veröffentlichung zum Thema: „Wirkung des Gelben Tees“ von Frau Professor Tong. Universität Hangzhou, China.

Die Wirkung des Gelben Tees liegt darin, das Verdauungssystem des Körpers zu unterstützen.

Ein spezielles Verdauungsenzym hilft bei der schnelleren Zersetzung der Nahrung und bei der Verbrennung des im Körper angehäuften Fettes.

Heutzutage wird der Gelbe Tee als natürliche Hilfe bei der Gewichtsreduktion betrachtet.

Woher kommt nun die besondere Wirkung des Gelben Tees?

Der Grund hierfür liegt in einer besonderen Verarbeitungsphase, man nennt diese “ruhen lassen”. Die frischen Teeblätter werden nach dem Rollen in Stoff oder Papier verpackt und liegengelassen – ruhen gelassen.

Die ausschließlich durch Feuchtigkeit und Wärme hervorgerufenen chemischen Prozesse tragen dazu bei, dass sich die Struktur der Teeblätter verändert, dies trägt dazu bei, dass sich die typischen Eigenschaften des Gelben Tees bilden, u.a. das spezielle Verdauungsenzym. Geschmacklich ist der Gelbe Tee dem Grünen Tee sehr ähnlich, jedoch viel milder und magenfreundlicher sowie koffeinarmer als dieser. Daher ist er auch neben der oben aufgeführten Unterstützung hervorragend für Menschen um bei der Gewichtsreduktion zu helfen.

Insbesondere Menschen mit Übergewicht, die wenig Sport treiben und sich nicht ausreichend bewegen, wird besonders empfohlen Gelben Tee zu trinken.